Episode 36 | Prof. Dr. Arndt Rolfs – Professor für Neurologie und Gründer von Centogene – über den Weg aus der Forschung zur Weltmarktführerschaft

In dieser Episode spricht Inga Bergen mit Prof. Dr. Arndt Rolfs, Gründer und ex-CEO des international agierenden BioTech Unternehmens Centogene. 1993 übernahm er eine Professur für experimentelle Neurologie. Ein Zeitungsartikel gab den Anstoß für seine Forschung an seltenen Erkrankungen und […]

Episode 34 | Prof. Dr. Andreas Michalsen – warum die Digitalisierung eine Chance für die Naturheilkunde ist

Prof. Dr. Andreas Michalsen ist Inhaber der Stifungsprofessur für klinische Naturheilkunde an der Charité Berlin, internistischer Chefarzt im Immanuelkrankenhaus, Bestsellerautor vieler Bücher und Start-up Gründer für Digitale Gesundheitsanwendungen. Im Podcast mit den Visionären der Gesundheit spricht er mit Inga Bergen […]

Episode 33 | Reyk Horland – Mitgründer von TissUse – wie die Human-on-a- Chip-Technologie die medizinische Forschung revolutioniert

In dieser Episode hat Inga Bergen mit Reyk Horland gesprochen. Der Biotechnologe ist Mitgründer des Berliner Unternehmens TissUse, das eine patentgeschützte „Human-on-a-Chip“ -Technologieplattform entwickelt, um die Entwicklung von pharmazeutischen, chemischen, kosmetischen und personalisierten medizinischen Produkten zu beschleunigen.  Die Multi-Organ-Chips von Reyk […]

Episode 32 | Prof. Dr. med. Maike Henningsen – über die Digitalisierung in der Arztpraxis & wie Patienten besser versorgt werden können.

Mit Maike Henningsen trifft Inga Bergen eine Vordenkerin im Bereich digitaler Gesundheit und digitaler Medizin. Maike ist Fachärztin für Gynäkologie , Professorin für Digital Health und Initiatorin der Vision Health Pioneers. Sie hat früh die Notwendigkeit digitaler Lösungen zur Patientenversorgung […]

Episode 31 | Julian Specht – Gründer des Start-Ups Living Brain über Technologie für kognitive Rehabilitation bei neurologischen Erkrankungen

Zusammen mit seinem Team hat Julian Specht eine Software entwickelt, die Patienten bei der kognitiven Rehabilitation nach neurologischen Erkrankungen unterstützt. Julian Specht musste selbst erleben, dass die Möglichkeiten der Rehabilitation des Gehirns nach Schlaganfällen oder Gehirn-OPs altmodisch und begrenzt sind. Noch […]

Episode 30 | Mari Günther – über Menschenrechte & die medizinische Versorgung von transgeschlechtlichen Menschen

Mari Günther ist Fachreferentin für Beratungsarbeit im Bundesverband Trans, diplomierte Gemeindepädagogin, systemische Therapeutin und vor allem Kämpferin für die menschlichen und medizinischen Rechte von Transsexuellen. Seit 12 Jahren berät sie transgeschlechtliche Menschen. In dieser Zeit hat sie die schwierige Gesetzeslage […]

Episode 29 | Heike Thielmann – Krisenstabsleiterin Covid19 der AOK Nordost – über Veränderungsdruck durch Corona

Heike Thielmann ist Krisenstabsleiterin Corona, Datenschützerin und Compliance-Beauftragte. Sie erzählt uns, welches Mindset es braucht, um sich selbst und eine Behörde weiterzuentwickeln und für das digitale Zeitalter fit zu machen. Außerdem sprechen wir über konstruktiven, innovationsfreundlichen Datenschutz und warum die Corona-Pandemie, zumindest unter diesem […]